Folie 1
Willkommen in der Feilenfabrik
Folie 2
Gegenwart & Zukunft
Folie 3
Industriedenkmal & Eventlocation
Folie 4
Fördern & Mitmachen

Willkommen in der Feilenfabrik

Die erste industrielle Nutzung am Standort der Feilenfabrik geschah im Jahre 1846 durch Josua Pickardt, danach benutzte Gottlieb Falkenrath die Wasserkraft des Eschbachs für eine Feilenfabrik. Zwischen 1895 und 1900 übernahm Ernst Ehlis die Falkenrath’sche Fabrik und stellte Feilen her. Die Fabrik erhielt in den darauf folgenden Jahren im Großen und Ganzen ihr heutiges Aussehen.

Bis zuletzt wurde in der Fabrik nach traditionellem Handwerk gefertigt. Die Gebäude und Maschinen wurden stets gepflegt und saniert, aber in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten. Dadurch ist die Feilenfabrik heute ein Industriedenkmal mit Charme, das seine Besucher in ein Umfeld versetzt, in dem die Zeit seit Jahrzehnten stehen geblieben ist.

2015, nach dem Tod von Horst Ehlis stand die Fabrik zum Verkauf und wurde von den Herren Thomas Abbas, Volker Haag und Walter Pricken erworben. Sie sind mit Feilen und Fabriken sowie der Region bestens vertraut und hatten eine gemeinsame Idee. Zukünftig soll in der Feilenfabrik Platz für Manufakturen und Ateliers geschaffen werden. In der ehemaligen Packstube könnten zukünftig Lesungen oder Konzerte stattfinden.

Aktuell wird die Feilenfabrik saniert. Hierbei werden Dächer, Dachfenster, Elektrik, Heizungs- und Sanitäranlagen auf den neusten Stand gebracht.

Neben Räumen für Manufakturen soll ein Teil der Fabrik als Industriedenkmal aufbereitet und der Öffentlichkeit zu Veranstaltungen zugänglich gemacht werden.

Die Feilenfabrik in den Medien

Einen ersten Eindruck bekommen Sie in den folgenden WDR Beiträgen über uns:

Mehr über die Feilenfabrik finden Sie in den sozialen Medien:

Die Feilenfabrik in 360°

Erleben Sie unsere Feilenfabrik in 360°:
Sie können sich auf einem Desktop-PC oder Notebook mit der Maus oder den Cursortasten umschauen – Bei einem Smartphone oder Tablet reicht ein Fingerwisch oder die Lageänderung des Geräts. Und mit einer VR-Brille können Sie sich beliebig umschauen!

Hier der Blick in den zukünftigen Museumsbereich:

Aktuelles

Frohes neues Jahr – 2021!

Frohes neues Jahr – 2021!

Liebe Besucher, Kollegen, Mitstreiter und Interessierte - ein sehr forderndes Jahr 2020 liegt nun endlich hinter uns. Wir wünschen Ihnen und uns, dass dieses Jahr 2021 besser wird - und wir Ihnen unsere Fortschritte im Laufe des Jahres live präsentieren dürfen! Das...

mehr lesen
Gruppenführungen

Gruppenführungen

Individuelle Führungen werden durch den Förderverein angeboten. Ansprechpartner ist Fördermitglied Klaus R. Schmidt, Sie erreichen ihn unter mail: kr-schmidt@t-online.de oder Tel. 02191-30431.

mehr lesen
Führungen

Führungen

Aktuell stehen noch keine Termin für Führungen durch die Feilenfabrik fest (Stand: 01/2021)

mehr lesen